Blog

Matthias Ackeret

30.12.2018

Schreiben, was sein muss

Die «Causa Relotius» eignet sich als Betriebsanleitung für künftige Starjournalisten und Preisträger.

Blogeintrag lesen

2 Kommentare

Marcus Knill

30.12.2018

Alle Jahre wieder...

Die Schwelle zum neuen Jahre überschreiten wir meist mit vielen Vorsätzen.

Blogeintrag lesen

0 Kommentare

Benedikt Weibel

26.12.2018

1968 – Finissage

Nicht die 68er haben die Epoche gemacht, die Epoche hat die 68er gemacht.

Blogeintrag lesen

0 Kommentare

René Zeyer

24.12.2018

Das Fake-News-Problem der «Weltwoche»

Nach dem Fall Relotius ist die Glaubwürdigkeit etlicher renommierter Blätter angekratzt. Das Vertrauen zurückzugewinnen, wird dauern.

Blogeintrag lesen

4 Kommentare

Stefan Millius

20.12.2018

Der Meister der Atmosphäre

Claas Relotius hat einige wirklich schlimme Dinge getan. Aber auch viele, die halb so wild sind.

Blogeintrag lesen

1 Kommentare

Roger Schawinski

20.12.2018

Das 450-Millionen-Missverständnis

Spät stieg Ringier ins Gratiszeitungsgeschäft ein. Nun wird der gedruckte «Blick am Abend» eingestellt.

Blogeintrag lesen

0 Kommentare

Manfred Klemann

18.12.2018

Cash… oder kein Cash in der Däsch?

Wer im Barclays-Stadion in Brooklyn nur mit Bargeld in der Tasche unterwegs ist, bleibt hungrig und durstig.

Blogeintrag lesen

0 Kommentare

Felix Müller

17.12.2018

Die «Weltwoche» und die Wahl von Karin Keller-Sutter

Wie Roger Köppels Zeitung zu Keller-Sutters Erfolg beigetragen hat – und was Toni Brunner damit zu tun hat.

Blogeintrag lesen

4 Kommentare

Philipp Benker

12.12.2018

Fünf digitale Marketing-Trends 2019

Kundenzentriertes Marketing, KI oder Transparenz werden nächstes Jahr Bewegung in den Digitalmarkt bringen.

Blogeintrag lesen

1 Kommentare

Stefan Millius

07.12.2018

Eine gloriose Heuchelei

Grosses Entsetzen über «Glanz & Gloria»: Sexistisch sei die Sendung. Dabei erfüllt sie nur ihre Aufgabe.

Blogeintrag lesen

0 Kommentare
Zum Seitenanfang