Blog

René Zeyer

27.02.2019

Flehmen und framen

Über eine Gebrauchsanleitung der ARD hat sich eine öffentliche Debatte entzündet. Wie sieht es bei SRF aus?

Blogeintrag lesen

1 Kommentare

Marcus Knill

26.02.2019

Kein Scherz

Die Differenzierung der Geschlechter in der Sprache führt zu einer Orientierungslosigkeit. Bücher müssen umgeschrieben werden.

Blogeintrag lesen

0 Kommentare

Werner Raschle

25.02.2019

Alte Eisen und neue Daten

Es braucht immer mehr Data Scientists. Aber das wird man nicht einfach on-the-job oder mit einem CAS.

Blogeintrag lesen

0 Kommentare

Matthias Ackeret

24.02.2019

Das Sakrileg vom Leutschenbach

Wer den sicheren Hafen SRG verlässt, hat für einen kurzen Moment die Bewunderung seines ganzen Umfeldes.

Blogeintrag lesen

1 Kommentare

Stefan Millius

21.02.2019

Irgendwie Nazi

«Watson» erklärt uns, warum Trump ein bisschen Nazi ist, und das mit Methoden, die ein bisschen Nazi sind.

Blogeintrag lesen

0 Kommentare

Oliver Prange

20.02.2019

Verzweifelt

Ausser Spesen nichts gewesen: Wer Fussball gucken wollte, ging gestern leer aus.

Blogeintrag lesen

1 Kommentare

Roger Schawinski

18.02.2019

«Wir nehmen den Fall ernst»

Der Fall Relotius, Tom Kummer und eine «gefakte» Kolumne geben immer noch zu reden.

Blogeintrag lesen

0 Kommentare

René Zeyer

14.02.2019

Einheitsbrei

Qualitätsmedien sollten dem Leser die Möglichkeit geben, durch Einordnung eine eigene Meinung zu bilden.

Blogeintrag lesen

4 Kommentare

Pierre Rothschild

08.02.2019

«Virus» müsste weg, nicht «Swiss Pop»

«Swiss Pop» geht nicht ins Geld, «Virus» hingegen schon. Die SRG wäre gut beraten, dort zu sparen, wo es wirklich etwas bringt.

Blogeintrag lesen

5 Kommentare

René Zeyer

06.02.2019

Allgemeine Bildungsferne

Auf Twitter gerieten Peer Teuwsen und Mike Müller aneinander. Der Nazivergleich war unangebracht.

Blogeintrag lesen

1 Kommentare
Zum Seitenanfang