26.11.2019

Digitalswitzerland

Marc Walder lädt zum Digital-Gipfel

Beim Anlass vom Dienstagvormittag im Grandhotel Dolder in Zürich wurde bekannt, dass Tamedia wieder Mitglied von Digitalswitzerland wird.
Digitalswitzerland: Marc Walder lädt zum Digital-Gipfel
Wirtschaft, Politik und Wissenschaft im Austausch: beim zweiten Digital-Gipfel in Zürich. (Bild: digitalswitzerland.com)

Die zweite Ausgabe des Digital Gipfels, organisiert von Digitalswitzerland, verbindet Führungskräfte aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.

Beim Anlass vom Dienstag im Grandhotel Dolder in Zürich werden Fallstudien vorgestellt und es stehen verschiedene Keynotes auf dem Programm:

Vas Narasimhan, CEO Novartis

Marcel Salathé, Head EPFL Extension School

Guillaume Pousaz. Founder & CEO Checkout.com

Luc Van Gool, Head ETH Zurich Computer Vision Lab

Sabine Scheunert-Porth, VP Digital & IT Sales/Marketing Mercedes-Benz

Julia Vogt, Head ETH Zurich Medical Data Science Lab

Jamie Paik, Director EPFL Reconfigurable Robotics Lab



Dabei wurde bekannt, dass Tamedia wieder Mitglied von Digitalswitzerland wird. Das Unternehmen war 2017 aus dem Verband ausgetreten (persoenlich.com berichtete).

Der Anlass, zu dem Marc Walder (Ringier), Urs Schaeppi (Swisscom) und Marcel Stalder (Chain IQ) eingeladen haben, dauert bis am Dienstagmittag um 13 Uhr. (pd/ma)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191216

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.