11.02.2019

Ad School

27 Absolventen erhalten ein Ad-School-Zertifikat

Als Abschlussarbeit mussten die Prüflinge eine Arbeit für den «UBS Kids Cup» entwickeln. Anouk Karrer, Daria Lötscher, Oliver Spalt und Kevin Zysset schaffen Gold.

Für die Abschlussarbeit konnte UBS als Sponsor gewonnen werden. Im Briefing wurden die Studierenden aufgefordert, eine neue Positionierung und Kampagne für den «UBS Kids Cup» zu entwickeln. Die Teams, bestehend aus Kreativen und Strategen/Beratern, präsentierten der Jury des Ad School-Schulrates und der Vertreterin der UBS ihre Abschlussarbeiten. Die Gewinnerteams werden am 23. März 2019 an der ADC-Gala mit den begehrten Würfeln ausgezeichnet:

Gold
Kampagne: «Grosse Träume bewegen …» (siehe Bilder unten)
Team: Anouk Karrer (Freelance Texterin & Konzepterin), Daria Lötscher (Raffinerie AG), Oliver Spalt (Metzger Rottmann Bürge Partner AG), Kevin Zysset (Y&R Group Switzerland)



Silber
Kampagne: «Alle sind am Start.»
Team: Jonas Brändli (Farner Consulting AG), Linda Egloff (Publicis Communications Schweiz AG), Tiffany Lüthi (Rod Kommunikation AG), Thomas Schibli (mediasign AG)

Bronze
Kampagne: «Erfolg beginnt mit einer Chance.»
Team: Marleen Diener (eyeloveyou GmbH), Cedric Fuchs (Marti Communications AG), Gianin Walter (Inhalt&Form), Ingrid Zumkehr (Republica AG)

«Die Abschlussarbeiten der verschiedenen Projektteams haben gezeigt, dass die 27 Talente sowohl strategisch als auch kreativ in den letzten Monaten grosse Schritte nach vorne gemacht haben und das Zertifikat mehr als verdient haben», so Schulrats-Präsident Peter Brönnimann in der Mitteilung.

Alle 27 Absolvierenden der Ad School 2018/19 sind:

Lehrgang mit Vertiefung Strategie: Flavio Alraun, Jonas Brändli, Laura Brechlin, Nuria Büchi, Marleen Diener, Daria Lötscher, Tiffany Lüthi, Manuela Marty, Samuel Wetzel, Debby Zarriello, Ingrid Zumkehr

Lehrgang mit Vertiefung Kreation: Rahel Aeschbacher, Linda Egloff, Kimberly Fasser, Cedric Fuchs, Gianin Walter, Anouk Karrer, Tizian Lienhard, Michelle Mancina, Marc Perler, Sarah Rüegger, Noemi Russenberger, Thomas Schibli, Oliver Spalt, Nadja Tandler, Carolin Widemann, Kevin Zysset


 

DSC04052

Weitere Fotos der Diplomübergabe finden Sie hier.

Die Ad School ist eine Kooperation zwischen ADC Schweiz, Leading Swiss Agencies und der Account Planning Group Switzerland und wird unterstützt von namhaften Partnern wie Google und der HWZ. Der nächste Lehrgang ist für Ende August 2020 vorgesehen. (pd/eh)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190817

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.