14.05.2020

Serviceplan Suisse

Die Geschäftsleitung wird verstärkt

Die Partner Raul Serrat und Pam Hügli verteilen die Verantwortung auf mehrere Personen. Sie wollen ihre persönlichen Werte stärker in die Agentur einzubringen. Die Namen der erweiterten Geschäftsleitung.
Serviceplan Suisse: Die Geschäftsleitung wird verstärkt
Wollen ihre persönlichen Werte künftig verstärkt in die Agentur einbringen (v.l.): Partner Raul Serrat und Pam Hügli. (Bilder: zVg.)

Serviceplan Suisse ist seit ihrer Gründung vor sieben Jahren kräftig gewachsen und beschäftigt mittlerweile 70 Mitarbeitende. Partner Pam Hügli und Raul Serrat wollen in Zukunft noch mehr Ressourcen investieren, um ihre persönlichen Werte in die Agentur einzubringen – Werte, welche sie für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden und Kunden für unabdingbar halten, heisst es in einer Mitteilung. Die erweiterte Geschäftsleitung mit unterschiedlichen fachlichen Kompetenzen, aber gemeinsamen Grundsätzen, werde sie dabei unterstützen.

Das Miteinander stehe bei Pam Hügli seit jeher im Zentrum. Eine hervorragende Leistung entsteht aus ihrer Sicht nur in einem gut funktionierenden Team, welches die gleiche Werthaltung teilt und miteinander Spass an der Sache hat. Sie ist überzeugt, dass sich diese positive Energie auch auf die Kundenzusammenarbeit auswirkt und durch Kreativität und Schlagkraft der Umsetzungen sichtbar wird. Mit dieser Herzensangelegenheit werde sich Hügli künftig stärker befassen. Sie und Raul Serrat haben deshalb beschlossen, die Geschäftsleitung zu erweitern, um die Aufgaben und Verantwortlichkeiten auf mehrere Schultern zu verteilen, heisst es weiter.

Bei der Zusammensetzung der Geschäftsleitung sei deshalb darauf geachtet worden, dass neben den Qualifikationen vor allem auch die Chemie stimme. «Die letzten Monate haben sich Raul und ich intensiv damit befasst, die neue Geschäftsleitung mit den passenden Leuten zu besetzen. Wir haben das neue Leitungsteam aus den eigenen Reihen rekrutiert und durch frische, externe Personen vervollständigt», wird Hügli zitiert.

Das Führungsteam aus verschiedenen Fachbereichen setzt sich aus den Partnern Pam Hügli (CEO) und Raul Serrat (Chief Creative Officer) sowie den neuen Geschäftsleitungsmitgliedern Marcin Baba (Executive Creative Director), Gaël Fuchs (CFO) und den Client Service Directors Sonia Ducu und Kerstin Schnyder zusammen. Für Pam Hügli besonders erfreulich: «Das Gender-Verhältnis ist nach wie vor 50:50. Wir machen Werbung für alle Menschen, da wollen wir auch die Ansichten und Kompetenzen beider Geschlechter in der Geschäftsleitung vertreten haben».

serviceplan_gl_zoomcall

Pam Hügli und Raul Serrat freuen sich laut Mitteilung aber nicht nur über ihre neuen Geschäftsleitungskollegen, sondern auch über ihre hoch motivierten Mitarbeitenden, die durch die Auswirkungen von Covid-19 noch näher zusammengerückt sind. Die Beiden sind sich sicher: «Gerade in schwierigen Zeiten zeigt sich, dass durch am gleichen Strang ziehen, partnerschaftliches Arbeiten und Verständnis für einander, viele unerwartete Hürden überwindet werden können. Diese Werte wollen wir uns bewahren und weiter stärken, denn es sind die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft.» (pd/cbe)

 

 



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200601

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.