30.09.2022

Bold

Fehlende Zeit und Kraft, zu grosse Distanz

Pro Senectute hilft, wenn Angehörige nicht für ihre Nächsten da sein können. Diese Botschaft wird in einem TV-Spot und einer Themenwoche auf den Energy-Radiosendern in Szene gesetzt.

«Ich liebe meine Mutter. Und meine Mutter liebt Horrorfilme, ab und zu ein Workout und dreckige Witze – nur bei den Finanzen hat sie manchmal ein Durcheinander»: Mit einer Liebeserklärung an alle Eltern setzt der neue Fernsehspot von Pro Senectute Schweiz in Zusammenarbeit mit der Agentur Bold und der Filmproduktion Stories die betreuenden Angehörigen emotional und nahbar in Szene. «Denn sie leisten Tag für Tag bei der Betreuung ihrer älter werdenden Eltern und Verwandten Grosses, damit diese selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden alt werden können», heisst es in einer Mitteilung.

Trotz des Bedürfnisses, für ihre Nächsten da zu sein, fehlt es den Angehörigen oft an Zeit, Kraft oder Wissen, um diese Situationen zu bewältigen. In diesen Fällen ist laut Mitteilung auf Pro Senectute Verlass: Mehr als 700'000 ältere Menschen und ihre Angehörigen würden Jahr für Jahr auf die Entlastungs- und Besuchsdienste zählen wie auch auf weitere konkrete Unterstützungen für den Alltag. Um den wachsenden Bedarf an Unterstützung für zu Hause decken zu können, ist Pro Senectute auf Spenden angewiesen, was die Fundraising-Kampagne mit einem Fernsehspot, Plakaten und einem begleitenden Mailing aufzeigt.

Wettbewerb auf Energy

Die realitätsnahe Spendenkampagne und Liebeserklärung an alle älter werdenden Eltern richtet sich aber auch an jüngere Angehörige. In einer Themenwoche suchen die Moderatorinnen und Moderatoren aller Energy-Stationen zwischen dem 6. und 14. Oktober nach der schönsten Liebeserklärung ans Grosi oder den Grosspapi. Der Gewinnerin oder dem Gewinner winkt ein schönes Abendessen mit dem Lieblingsmenschen.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221129

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.