30.11.2020

Farner

Frische Plakate für Al Mulinetto

Die feinen Linien der Zeichnung von Pascal Cloëtta auf der einen, die klaren Konturen der Grafik von Fabian Bertschinger auf der anderen Seite – so präsentieren sich die beiden neusten Motive im vierten Jahr der Kampagne für das edle Tessiner Weingut Al Mulinetto.
Farner: Frische Plakate für Al Mulinetto
Die beiden neuen Plakate stammen von Pascal Cloëtta sowie von Fabian Bertschinger. (Bild: zVg.)

Auch im vierten Jahr in Folge gibt Al Mulinetto Künstlerinnen und Künstlern aus der ganzen Welt Gelegenheit, Kunstplakate für Al Mulinetto zu gestalten, wie es in einer Mitteilung heisst. Das neue Plakat für den limitierten Nocino stammt vom Zürcher Pascal Cloëtta, der in Hamburg lebt und arbeitet. Das zweite Sujet wurde von Fabian Bertschinger, Creative Director von Farner Branding, gestaltet.

Die Poster von Al Mulinetto wurden mehrfach ausgezeichnet vom Art Directors Club Schweiz, dem German Brand Award und dem Swiss Poster Award und sind zu beliebten Sammlerstücken sowohl bei Kunst- wie auch bei Weinfreunden geworden.

Verantwortlich bei Farner: Markus Gut (Gesamtverantwortung), Fabian Bertschinger (Creative Direction); verantwortlich bei Al Mulinetto, Gordola Ticino: Fabio Zanini (Oenologie), Claudia Siegfried (Kommunikation). (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20210127

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.