17.05.2017

Schwindl Schär

Mit anderen Menschen ins Gespräch kommen

Die Basler Werbeagentur hat für den Tag der Selbsthilfe drei Spots realisiert, die auf symbolkräftige Bilder setzen.
Schwindl Schär: Mit anderen Menschen ins Gespräch kommen
Im Gespräch mit anderen Menschen soll die Spirale im Kopf des Betroffenen verschwinden.

Am 21. Mai findet der schweizerische Tag der Selbsthilfe statt. Anlässlich dieses Tags hat Schwindl Schär für Selbsthilfe Schweiz drei kurze Spots produziert, die das Thema Selbsthilfe auf frische Art angehen, wie die Agentur in einer MItteilung schreibt.

«Reden hilft» – das ist der Slogan von Selbsthilfe Schweiz, der nationalen Koordinationsstelle für die regionalen Selbsthilfezentren. Unter diesem Motto steht der gesamtschweizerische Tag der Selbsthilfe, mit Aktionen in zwölf Städten und einem Gala-Anlass in Olten.

Die Basler Werbeagentur Schwindl Schär hat das Thema Selbsthilfe in drei verschiedenen Kurzspots in Szene gesetzt, wie es weiter heisst. Alle drei Spots würden auf symbolkräftige Bilder setzen: Die Wolke über dem Kopf löse sich auf, sobald der Betroffene ins Gespräch mit anderen komme, die Spirale anstelle des Gesichts verschwinde im Dialog.

Umgesetzt worden sind die Filme in sehr geradlinigem Icon-Stil in den Signalfarben der Selbsthilfe Schweiz.

Bildschirmfoto 2017-05-17 um 17.04.29

Drei Motive wurden jeweils in drei Sprachen produziert und werden auf eBoards und ePanels an Bahnhöfen, in Bussen und Trams in verschiedenen Städten der Deutschschweiz und der Romandie ausgestrahlt. Zusätzlich sind sie im Internet als Facebook und Google Ads zu sehen.

Bildschirmfoto 2017-05-17 um 17.05.48

Verantwortlich bei Selbsthilfe Schweiz: Pascal Pfister; bei Schwindl Schär: Michael Schär (Konzeption, Beratung, Projektleitung), Philip Schwindl (Konzeption, Gestaltung), Dirk Koy (Produktion). (pd/tim)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar