03.12.2018

Weihnachtswerbung 2018

Wenn man auf Post vom Christkind wartet

Publicis bewirbt mit einem Spot die besondere Rolle der Post zu Weihnachten: Sie vollbringt nicht nur Höchstleistungen im Paketversand, sondern übernimmt auch die Stellvertreterrolle von Weihnachtsmann und Christkind.
Weihnachtswerbung 2018: Wenn man auf Post vom Christkind wartet
Die Post beantwortet auch alle Briefe, welche die Kleinen an das Christkind und den Samichlaus senden. (Bild: Videostill)

An Weihnachten vollbringt die Post Höchstleistungen und vermeldet Jahr für Jahr neue Rekorde im weihnachtlichen Paketversand. Doch die Stellvertreterrolle der Post für den Weihnachtsmann und das Christkind geht noch viel weiter: Die Post beantwortet auch alle Briefe, welche die Kleinen an das Christkind und den Samichlaus senden. Unentgeltlich selbstverständlich. Inspiriert von dieser wahren Weihnachtsgeschichte haben die Kreativen von Publicis Zürich einen Film geschaffen, der diese Story erzählt, wie es in einer Mitteilung der Agentur heisst. Den Weihnachtssong «Christmas for all», der eigens für den Film geschrieben wurde, gibt es auch auf Spotify, Apple Music, Google Play und Youtube Music. Der Spot läuft jetzt im TV, im Kino und Online.

Verantwortlich bei der Post: Christina Buck (Leiterin Markenführung und Marketing Kommunikation), Daniela Ciotto (Leiterin Marketing Kommunikation), Raphaela Brühlmeier, Matthias Gerber, Michel Sulser, Heidi Bühler, Alexander Simon (Fachspezialisten Marketing-Komunikation); verantwortlich bei Publicis: Patrick Suter (Creative Direction), Andrea Klainguti (Art Direction), Sandro Looser, Sara Graf, Anna Magnaguagno (Beratung), Thomas Wildberger (CEO); verantwortlich bei Prodigious: Sarida Bossoni (Integrated Producer); Produktion: Cobblestone Filmproduktion GmbH  (Filmproduktion), Henry Mason (Regie), Philipp Schmalriede (Executive Producer), Jingle Jungle (Tonstudio). (pd/maw)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar