26.08.2018

Futurize M

«persönlich»-Talks mit Kommunikationsstars

Am Dienstag und Mittwoch verraten Medienprofi Rolf Bollmann und Mercedeshändler Kenny Eichenberger ihr Erfolgsgeheimnis.

Am neuen Marketingkongress Futurize M, der parallel zur SuisseEmex am Dienstag und Mittwoch in der Messe Zürich stattfindet, veranstaltet «persönlich» seine traditionellen Talks mit bekannten Kommunikationsprofis.

Rolf-Bollmann[R500x500]

So steht am Dienstag, 28. August, um 15.15 Uhr, Rolf Bollmann, Delegierter des Verwaltungsrates Zeitungshaus Holding AG, «persönlich»-Verleger Matthias Ackeret Red und Antwort. Der frühere Nationalspieler und Ex-Nationalliga-A-Profi Bollmann hatte zuletzt zusammen mit Christoph Blocher und Markus Somm die «Basler Zeitung» wieder in die Gewinnzone gebracht und an die Tamedia verkauft. Sein «Gesellenstück» war die Gründung der Pendlerzeitung «20 Minuten» vor bald zwanzig Jahren. Verlagsprofi Bollmann wird – wie immer sehr pointiert – von seiner Zusammenarbeit mit Blocher, den heutigen Journalisten und seiner Aufstellung in die Fussballweltauswahl erzählen.

kenny-eichenberger[R500x500]

Am Folgetag, Mittwoch, den 29. August, ist um 15 Uhr Kenny Eichenberger Gast im «persönlich»-Talk. Eichenberger hat es mit seinen «Käfeli»-Spots zur nationalen Berühmtheit und einen der grössten Mercedeshändler mit heute rund 200 Mitarbeitern gebracht. Nach dem Fall der Berliner Mauer hat Eichenberger eine Dependance im damals noch kommunistischen Ostberlin eröffnet und die DDR mit Mercedes beliefert. Dank seines Witzes und seiner Geschäftstüchtigkeit ist Kenny heute selber eine Marke geworden.

Tickets für die Messen Futurize M und SwissEmex gibt es hier. (ma)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.