14.04.2021

Beem

Swisscom stellt interaktive Plattform ein

Die 2019 lancierte Technologie wird ab sofort nicht mehr im Werbemarkt oder im Non-Advertising-Bereich angeboten. Es hätten «weitere, nicht geplante Investitionen getätigt werden müssen», heisst es bei Swisscom auf Anfrage.
Beem: Swisscom stellt interaktive Plattform ein
Beem machte Plakate und Spots interaktiv. Nach knapp zwei Jahren ist nun wieder Schluss damit. (Bild: Swisscom)
von Christian Beck

Gross war die Aufregung, als 2019 auf Plakaten am Zürcher HB mysteriöse Kästchen gesichtet wurden. Es handelte sich dabei um Sound-Beacons des Swisscom-Start-ups Beem. Über Beem erhielten smarte Geräte ein Tonsignal und interagierten mit Plakaten oder Werbespots (persoenlich.com berichtete).

Nun wird Beem der Stecker gezogen. «Aufgrund der grossen Unsicherheiten im Werbemarkt Schweiz – bedingt durch Covid-19 – hätten durch Swisscom weitere, nicht geplante Investitionen beim Plattform-Geschäftsmodell von Beem getätigt werden müssen», sagt Mediensprecherin Sabrina Hubacher auf Anfrage von persoenlich.com. Weil die Planung weiterhin unsicher bleibe, habe sich Swisscom entschieden, das Plattform-Geschäftsmodell von Beem einzustellen und Beem nicht mehr im Werbemarkt und im Non-Advertising-Bereich – wie Museum oder Tram – anzubieten. Die Kritik an der neuen Technologie habe bei diesem Entscheid keine Rolle gespielt, so Hubacher.

Wie es in einer Info-Mail an Beem-Nutzerinnen und -Nutzer heisst, wird nun die Funktion aus den Apps von Blue News und 20 Minuten entfernt. Persönliche Beem-Accounts mit personenbezogenen Daten werden bis Ende April 2021 vollständig gelöscht. Swisscom archiviert keine Daten.



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210728

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.