12.10.2021

CH Media Entertainment

Barbara Lanz wird trimediale Chefredaktorin

Die 41-Jährige verantwortet damit per 1. Februar 2022 am Standort Zürich die Redaktionen von Radio 24, TeleZüri und der neuen Newsplattform ZüriToday, welche im ersten Quartal des nächsten Jahres startet.
CH Media Entertainment: Barbara Lanz wird trimediale Chefredaktorin
Wechselt von 20 Minuten zu CH Media: Barbara Lanz. (Bild: zVg)

Barbara Lanz arbeitet seit 2017 bei 20 Minuten als Blattmacherin und Leiterin Newsdesk. Erst Ende August wurde bekannt, dass sie in die Redaktionsleitung von 20 Minuten befördert wurde (persoenlich.com berichtete). Vor ihrer Zeit bei 20 Minuten war Lanz vier Jahre als Co-Leiterin für die Online-Ausgabe der Schweizer Illustrierten und zwei Jahre als News-Reporterin für die Blick-Gruppe tätig. Barbara Lanz, die 2008 ein Bachelor-Studium als diplomierte Journalistin FH an der ZHAW abschloss, bringt zudem Radio-Know-how mit. Sie lässt sich in der Mitteilung wie folgt zitieren: «Ich freue mich sehr, Teil des Today-Netzwerks zu werden und speziell ZüriToday auf dem Weg zur Trimedialität mitzugestalten. Das Projekt beeindruckt mich, weil es erkennt, dass die Schweiz regional unglaublich viel zu bieten hat und das oft sogar über regionale Grenzen hinaus.» 

Mit ihrer rund 20-jährigen Medienerfahrung in unterschiedlichen redaktionellen Positionen und Mediengattungen bringt die Schaffhauserin laut Mitteilung «ideale Voraussetzungen» für ihre neue Position als trimediale Chefredaktorin und für den Start der gemeinsamen Radio-, regionalen TV-, und Today-Redaktion am Standort Zürich mit. Nach erfolgreicher Umsetzung an den CH Media Entertainment-Standorten in Aarau, Luzern und St. Gallen beginnt mit dem Start der vierten Today-Plattform, ZüriToday, im Frühjahr 2022 auch in Zürich ein trimedial konvergentes Zeitalter. In ihrer Funktion, welche Barbara Lanz per 1. Februar 2022 antritt, berichtet sie an Oliver Steffen, Chefredaktor TV Regional, und Christian Ortner, Leiter Digital Radio/TV Regional. 

Oliver Steffen zur neuen trimedialen Führung in Zürich: «Barbara Lanz bringt sehr viel digitales Know-how in das bestehende Führungsteam der beiden linearen Medien Radio 24 und TeleZüri. Ich freue mich sehr auf eine mutige, zielstrebige und begeisternde Leaderin in Zürich.» Christian Ortner ergänzt: «Wir sind überzeugt, mit einem Digital-Profi wie Barbara Lanz und einer trimedialen Redaktion in Zürich ein weiteres Kapitel der erfolgreichen Today-Story schreiben zu können.» (pd/tim)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211026

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.