28.02.2017

SRF

Reto Held wird neuer Fussball- und Unihockeykommentator

Der 40-Jährige übernimmt neben seiner Tätigkeit bei Radio SRF neu auch Aufgaben im Fernsehen: Ab der Rückrunde der Saison 2016/2017 ergänzt der Solothurner das Team im Fussball. Ausserdem wird der 40-Jährige Unihockey-Kommentator.
SRF: Reto Held wird neuer Fussball- und Unihockeykommentator
Reto Held: «Den Sport dort zu erleben, wo er tatsächlich stattfindet ist ein riesen Privileg. Ich freue mich deshalb sehr auf meine neue Aufgabe, die mich noch mehr in die Stadien führen wird.» (Bild: SRF/Peter Mosimann)

Das Kommentatoren-Team im Fussball ist wieder komplett: Neben Sascha Ruefer, Dani Kern, Mario Gehrer und Manuel Köng kommentiert neu Reto Held Meisterschafts- und Cupspiele im Schweizer Fussball. Seit Dani Wylers Pensionierung war im Kommentatoren-Team ein Platz frei, wie es bei SRF auf Anfrage heisst. Wyler ist künftig auf Teleclub zu hören (persoenlich.com berichtete).

Seinen ersten Einsatz hat Held bereits am Mittwoch im Cup-Viertelfinal zwischen YB und Winterthur, schreibt SRF in einer Mitteilung. Das Spiel wird auf srf.ch/sport live gestreamt. Im Unihockey begleitet Reto Held ab sofort alle Übertragungen im Rahmen der Indoor-Sports-Serie im Internet sowie auf SRF zwei den Superfinal vom Samstag, 22. April.

Reto Held startete seine journalistische Karriere bei Radio 32, parallel absolvierte er die Diplomausbildung zum Journalisten am MAZ in Luzern. 2002 wechselte Held in die Sportredaktion von Radio SRF. Während sechs Jahren begleitete und kommentierte er für Radio SRF die Spiele der Schweizer Fussballnationalmannschaft. 2010 zog er sich aus familiären Gründen von dieser Aufgabe zurück.

Heute ist der erfahrene Sportjournalist in der Sportredaktion von Radio SRF als Moderator, Redaktor, Kommentator und Projektleiter tätig. Auch künftig wird Held neben seiner Tätigkeit als TV-Kommentator in einem reduzierten Pensum für die Radioredaktion arbeiten. (pd/cbe)

 

 

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20210127

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.