28.07.2020

Zackbum

Verwirrung um neue medienkritische Plattform

Die Plattform Zackbum wurde gerade erst lanciert, da sorgt sie schon für Aufsehen: Nachdem einige Medien über den Launch sowie über die Mitwirkung von Medienjournalist Kurt W. Zimmermann berichtet hatten, hat dieser von der Plattform noch nie gehört.
Zackbum: Verwirrung um neue medienkritische Plattform
Beni Frenkel, René Zeyer und Lorenz Steinmann stehen hinter der neuen medienkritischen Plattform Zackbum. (Bild: Rolf Edelmann)
von Loric Lehmann

Im Q&A der neuen medienkritischen Plattform «Zackbum» von René Zeyer, Beni Frenkel und Lorenz Steinmann steht folgendes:

Bildschirmfoto 2020-07-28 um 13.25.02_1


Offenbar hat aber jemand der drei im Impressum ausgewiesenen Journalisten versäumt, Kurt W. Zimmermann über seine neue Stelle als Gastautor zu informieren. Obwohl viele Medien (darunter auch persoenlich.com) über den Launch und das Engagement des bekannten Medienjournalisten berichtet haben, weiss besagter Herr laut Twitter von gar nichts:



Was ist da nur los? Nach Rücksprache mit Zackbum-Mediensprecher Zeyer hat sich die Geschichte anscheinend so zugetragen: Zeyer sprach am Wochenende mit der Schweiz am Wochenende in einem Interview (Artikel online nicht verfügbar) über den Start von Zackbum.

Da habe Zeyer von einem «bekannten Medienjournalist und einer bekannten Medienanwältin», die zu den zukünftigen freien Mitarbeitern gehören sollen, gesprochen. «Die SAW machte dann, ohne mich zu fragen, Zimmermann und Zulauf draus», so Zeyer.

Zimmermann hätte aber über eine Mitwirkung Bescheid gewusst, versichert Zeyer gegenüber persoenlich.com: «Da ich im Vorfeld der Entstehung der Webseite natürlich per Mail Kontakt mit Zimmi hatte und er mir in Aussicht stellte, gelegentlich etwas beizusteuern, hielt ich das nicht für tragisch, dass hier [Anm. der Red.: im Interview mit der Schweiz am Sonntag] sein Name erwähnt wird. Dass er in diesem Moment etwas überrascht wurde, kann ich durchaus verstehen.»



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200814

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.