12.01.2021

Minz

Mehr Geschichten, mehr Einblicke

Die Agentur aus Luzern hat für die CSS ein neues Mitarbeitermagazin realisiert. Grundlage für Konzept- und Designentwicklung waren die Ergebnisse einer Umfrage.
Minz: Mehr Geschichten, mehr Einblicke
Das neue Mitarbeitermagazin der CSS. (Bild: Minz)

«CSS und du?» – schon die direkte Ansprache im neuen Namen des Mitarbeitermagazins macht klar: Austausch und Dialog sind erwünscht. So fragte die CSS bereits vor Projektstart rund 500 Mitarbeitende, welche Inhalte sie sich für «ihr» zukünftiges Magazin wünschen. Das Feedback war eindeutig: mehr Einblicke in andere Teams und Abteilungen, mehr Stimmen von Mitarbeitenden – auch über die berufliche Funktion hinaus – und mehr Hintergründe zu Projekten und Innovationen.

Das CSS-Team entwickelte dazu ein Inhaltskonzept, das dem Anspruch an mehr Geschichten und mehr Blicken hinter die Kulissen entspricht, wie es in einer Mitteilung heisst. «Kurzum ein Magazin, das den Geist der CSS lebt, das die Menschen und ihre Arbeit im Unternehmen zeigt und das unser Wir-Gefühl stärkt», wird Petra Troxler, Chefredaktorin Mitarbeitermagazin, zitiert. Das Magazin informiert nicht nur, es ist mit seiner persönlichen, authentischen Umsetzung zugleich ein Zeichen der Wertschätzung für das tägliche Engagement der Mitarbeitenden.

Aufgabe und Herausforderung für die Agentur Minz war es, dieses Inhaltskonzept visuell umzusetzen. Entstanden ist gemäss Mitteilung ein Gestaltungskonzept, das die Inhalte zum Leben erweckt, sie gut strukturiert und persönlich sowie nahbar macht. Vielseitige Designelemente unterstützen die Augenführung und Orientierung. Konzeptionell schliesst sich das neue Mitarbeitermagazin dem Kundenmagazin (persoenlich.com berichtete) an, das Mitte Dezember 2020, ebenfalls aus Feder der luzernischen Agentur, erstmals in neuer Form erschienen ist.

Ein Fokusthema, drei Mitarbeitende, drei Teile

Pro Ausgabe gibt es einen Schwerpunkt. «Idee + Unternehmertum» ist es in der Erstausgabe. Drei Mitarbeitende der CSS haben sich dazu bei einer Runde Tischfussball ausgetauscht: eine Game- und Graphic-Designerin, ein CSS-Agenturleiter und der Leiter Strategie & Corporate Services. Sie beleuchten das Thema im ersten Teil des Magazins aus ihren Perspektiven. Teil 2 vertieft Themen aus der Gesprächsrunde und Teil 3 stellt Mitarbeitende und ihr – auch privates – Engagement in den Fokus. Auch die Rubriken über Dienstjubiläen, Pensionierungen, Prüfungserfolge, Hochzeiten und Geburten sind hier zu finden. (pd/lom)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20210127

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.