07.03.2023

EFD

Pascal Hollenstein wird Kommunikationschef

Der frühere Publizistikchef von CH Media wird neuer Medienchef von Bundesrätin Karin Keller-Sutter. Er startet Mitte Mai 2023. Zuvor war er Leiter Kommunikation im Bundesamt für Umwelt.
EFD: Pascal Hollenstein wird Kommunikationschef
Vom Bundesamt für Umwelt ins Finanzdepartement: Pascal Hollenstein. (Bild: zVg)

Die Vorsteherin des Eidgenössischen Finanzdepartements, Bundesrätin Karin Keller-Sutter, hat Pascal Hollenstein zum neuen Kommunikationschef des Departements ernannt, wie es in einer Mitteilung heisst. Er nimmt seine Aufgaben Mitte Mai 2023 auf. 

Hollenstein ist 51-jährig und stammt aus dem Kanton Thurgau. Er bringt breite Erfahrung im Bereich der Medien mit. Er war viele Jahre journalistisch tätig, unter anderem bei der NZZ am Sonntag und der SonntagsZeitung. Seit zehn Jahren hat Hollenstein Führungspositionen inne, zunächst bei der NZZ Mediengruppe und zuletzt als Leiter Publizistik und Mitglied der Unternehmensleitung von CH Media. Seit Oktober 2022 ist er Leiter Kommunikation im Bundesamt für Umwelt Bafu (persoenlich.com berichtete).

Von Juli 2020 bis Ende 2022 war der frühere SRF-Bundeshauskorrespondent Christoph Nufer Kommunikationschef vom Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement (EJPD), das bis dahin von Bundesrätin Karin Keller-Sutter geführt wurde. 

Die Stelle des Kommunikationschefs EFD war infolge Pensionierung von Peter Minder neu zu besetzen. Isabelle Rösch, die den Kommunikationsdienst zurzeit interimistisch leitet, bleibt stellvertretende Kommunikationschefin. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240303