25.06.2021

Smartin Advertising

Sprache verbindet – Schokolade vereint

Die erste Kampagne für Frey macht Schweizerdeutsch zum Sprachrohr für feinsten Schokoladengenuss.

Seit einigen Wochen liegen die Schokoladenkreationen von Frey nun auch in den Regalen ausgewählter Supermärkte in Deutschland. Um die beliebteste Schokolade der Eidgenossen, die zu 100 Prozent nur dort hergestellt wird, auch in Deutschland bekannt zu machen, engagierte die Schweizer Premiummarke die Brand-Activation-Agentur Smartin Advertising aus Köln (persoenlich.com berichtete).

Mit ihrer ersten Kampagne für den Lebensmitteleinzelhandel, die durch Online- und Social-Media-Massnahmen flankiert wird, machen die POS-Spezialisten aus Köln gleich deutlich, wohin die Reise zukünftig gehen soll. Mit einer aufmerksamkeitsstarken Inszenierung weit weg von bekannten «Maître Chocolatier-Bildern» setzt man sich bewusst gegenüber der Konkurrenz ab und verbindet gleichzeitig das, was bisher noch keiner verbunden hat – Schokolade und Sprache. Denn eines steht fest: Wenn es eine Sprache gibt, die man überall auf der Welt versteht, dann ist es die Sprache des (süssen) Genusses.

FREY KeyVisual - FEINS SCHÖGGELI Kampagne


Da unsere Synapsen unweigerlich Schokolade mit der Schweiz verbinden, ist auch klar, mit welcher Sprache man Schokoladenliebhaber überall auf der Welt anspricht und glücklich macht: Schweizerdeutsch. Mit der Kampagne verhilft Frey Konsumenten in mehreren Ländern rund um die Welt zu einem kleinen Crashkurs in Schweizerdeutsch, wie es in einer Mitteilung heisst. Gleichzeitig setzt man ein klares Statement, aus welchem Land die beste Schokolade kommt.

Display_POS_Display_02_Right_alpha_v002

«Egal woher wir stammen und was uns prägt: Wenn es um Geschmack geht, sprechen wir alle dieselbe Sprache», so Salman Tanzeem, Head of Marketing International Confectionery der Migros-Industrie, zu der die Marke Frey gehört. «Um diese Botschaft auf charmante Art an die Shopper zu bringen, ist Schweizerdeutsch das ideale Sprachrohr. Gleichzeitig schaffen wir es mit der Kampagne, uns von der Konkurrenz abzuheben und unser Alleinstellungsmerkmal, die hundertprozentige Swissness, besonders zu betonen. Die Idee von Smartin Advertising hat uns auf Anhieb überzeugt und wir freuen uns, sie jetzt gemeinsam umzusetzen.» (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210918

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.