TV-Kritik

Mega-Abschied für Schawinski!

Im März wird Roger Schawinski von SRF «zwangspensioniert». Immerhin: sein Abtreten wird tüchtig gefeiert.


SRF hat ein neues Ass

Die neue «Samschtig-Jass»-Moderatorin Fabienne Bamert ist für SRF ein Glücksfall.


SRF-«Club» ging in die Schule

Im Rahmen der Jugendmedientage wurde der «Club» in einer Schule produziert. Das Unterfangen ist gelungen.


Noch kein wilder Krimi

Das Verbrechen in dem Krimi ist grausam, doch der Auftakt von «Wilder» war noch wenig furios. Überzeugend sind die Schauspielerinnen und Schauspieler.


«Tagesschau» im tiefen Winterschlaf

Mit der Berichterstattung über den Schlagabtausch zwischen den USA und dem Iran hat SRF versagt.


Gewinner und Verlierer 2019

Auch 2019 gab es bei SRF und privaten Schweizer Sendern eine Reihe von Gewinnern und Verlierern. Ich stelle je fünf von ihnen vor.


Die fünf grössten Wirtschafts-Flops 2019

Roger Schawinski und Lukas Hässig analysierten die grössten Verlierer der Schweizer Wirtschaft. Spannend.


SRF hatte bei Bundesratswahlen Nase vorn

Mit ihren Wahlsendungen sind SRF und TeleZüri oft gleichauf. Diesmal war der «Staatssender» besser.


«Rundschau»-Moderator ist ein Softie

Das Duo Meier/Frank befragt die Gäste so sanft wie unerfahrene Katecheten ihre Schüler.


SRG macht Knie Riesengeschenk

SRF, RTS und RSI beglücken die Familie Knie mit drei Stunden Doku-Fiktion. War das in diesem Umfang nötig?


Zum Seitenanfang20220814