TV-Kritik

Hintendrein wie die alte Fasnacht

Im SRF-«Club» wurde jetzt doch noch über den CS-Skandal gesprochen. Das wäre nicht mehr nötig gewesen.


SRF-«Club» versagte kläglich beim CS-Skandal

Der Schweizer Finanzplatz wird von einem Riesenskandal erschüttert – und im «Club» wurde über gelangweilte Wunderkinder diskutiert. Eine Blamage.


So kann SRF locker Millionen einsparen

Das Schweizer Fernsehen könnte viel sparen, ohne dass es den Zuschauern weht tut. Ich sage, wie das geht.


Wenn Sporttalente und MySports träumen

Der Sportsender begleitete Schweizer Nachwuchssportler auf dem Weg an die Spitze. Entstanden ist daraus eine flotte Serie.


Monika Fasnacht backt jetzt kleine Brötchen

Die Preisverteilung gleicht jenen an Vereinsabenden: Jassböxli, Baumerfladen und «Glückspost»-Abos.


Bettwaren-Spot zerrt an den Nerven

Ernst Fischer ermüdet mich mit dem TV-Spot für seine Bettwaren. Ein Brief an den Wädenswiler Unternehmer.


Tele D als Kleinod in der TV-Landschaft

Tele (D)iessenhofen ist das älteste Lokalfernsehen der Schweiz. Und immer noch ziemlich rüstig.


SRF bolzt Quoten mit Behinderten

Das Schweizer Fernsehen produziert laufend Sendungen mit Behinderten und Kranken. Neuerdings werden über diese Menschen Witze gemacht. Darf man das?


Fressende und saufende TV-Kommissare nerven

Ermittler als Vielfresser, Trinker und Kettenraucher verärgern viele Fernsehzuschauer.


«Rundschau»-Neuling hat bestanden

Dominik Meier moderierte seine erste «Rundschau». Der frühere Radiomann machte das ganz ordentlich.


Zum Seitenanfang20191021