TV-Kritik

TeleZüri berichtet besser als SRF

TeleZüri hatte bei der Berichterstattung über die Bundesrats-Ersatzwahlen die Nase vorn. Das war nicht immer so.


Doris Leuthard im Schmuse-Club

«Doris Leuthard geht – was bleibt?» war wieder einmal ein stimmiger «Club» mit gut aufgelegten Gästen.


Aeschbi-Abschied ohne TV-Chefs

Mit Kurt Aeschbacher wurde ein grosser Unterhalter verabschiedet. Nur: Wo waren die TV-Chefs?


Wie die Digitalen die Analogen überholen

Mit «Dataland» bot die SRG einen spannungsreichen Themenabend.


Blind die Welt entdecken

Den Autorinnen Regina Buol und Sara Leuthold ist eine erhellende, berührende Produktion gelungen.


Traumquoten mit Gerümpel

Eine Trödel-Show wurde zu einer der erfolgreichsten TV-Unterhaltungssendungen. Wie ist das möglich?


Hat SRF ein Männer- oder ein Frauenproblem?

Wer leidet mehr wegen der Männer-Dominanz in TV-Sendungen – SRF-Mitarbeitende oder Publikum?


Ratlosigkeit nach Feministinnen-Abend

Auch die neueste Ausgabe von «Arena/Reporter» hätte sich das Schweizer Fernsehen sparen können.


Wenn SRF Hausbesuche macht

Auch die vierte Ausgabe von «Hallo SRF!» war eine nette PR-Veranstaltung für den Sender. Mehr nicht.


So meisterte SRF den Digitaltag

Das Schweizer Fernsehen war am Digitaltag reichlich und nah dabei.


Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar